KalkSpachtel fein

KalkSpachtel fein

KalkSpachtel fein ist eine Abwandlung des gröberen KalkSpachtels durch die Verwendung feinster Marmormehle. Dementsprechend ist die Oberflächenstruktur sehr glatt und kann an den Rändern bis „auf 0“ auslaufen. Das Material ist zur Verfüllung feiner Risse geeignet und in einer Schichtdicke von bis zu 2 mm je Auftrag zu verwenden. Eine sehr glatte Oberfläche lässt sich durch Schleifen erzielen. Durch bewußtes Strukturieren werden zahlreiche dekorative Oberflächenvarianten möglich. Bitte beachten Sie, dass bei eingefärbten Produkten das Nachnebeln eine farbvertiefende Wirkung hat! Dieser Effekt lässt sich durch die Zugabe von KalkVollton- und Abtönkonzentrat Titanweiß umgehen.